foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Abandoned, The - Die Verlassenen 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Abandoned, The

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Spanien, 2006

Laufzeit: 95 min

Regie: Nacho Cerdà

Darsteller: Jordanka Angelova, Kalin Arsov, Paraskeva Djukelova, Valentin Ganev


 

Story

Auf der Suche nach ihrer Vergangenheit... erwartet sie der Albtraum ihres Lebens.
Die Filmproduzentin Marie (Anastasia Hille), reist nach Russland um ihrer wahren Vergangenheit auf den Grund zu gehen: lhre leibliche Mutter, die sie in jungen Jahren zur Adoption freigegeben hatte, ist auf äusserst mysteriöse Weise ums Leben gekommen und Marie sucht auf der verlassenen Farm ihrer Eltern, die mitten in einem einsamen Waldgebiet liegt nach Erklärungen...

Die unheimliche Begegnung mit einer Doppelgängerin ist erst der Anfang zu einer "Geisterbahnfahrt", die einige fürchterliche Überraschungen parat hält.


 

Meinung

 ° The Abandoned - Die Verlassenen ° ein richtig guter Horrorfilm. Die Story ist zwar ein bisschen verzwickt und lässt dem Zuschauer Zeit zum grübeln, aber die Atmosphäre und Spannung sind dafür sehr gut und dicht.
Auch die Darsteller spielen sehr gut und bringen den Film vorwärts. Die Geschichte wird in einem sehr angenehmen Tempo erzählt, so können sich kurze Schockmomente einfügen.
Auch die Kulisse ist sehr düster und gruselig gewählt, so alte Bauernhäuser können eine echt gute Atmosphäre erzeugen.
Für den Blutfreund ist allerdings nicht viel los, ein- zwei kurze blutige Einstellungen können aber trotzdem beäugt werden.
Für einen gruseligen DvD- Abend ist dieser Film sicherlich geeignet.


 
   

Trailer