foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

X-Ray - Der erste Mord geschah am Valentinstag
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Hospital Massacre

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 1981

Laufzeit: 85 min uncut

Regie: Boaz Davidson

Darsteller: Barbi Benton, Charles Lucia, Jon Van Ness, John Warner Williams


 

Story

"i love you!" Mit diesem zärtlichen Kartengruß beginnt am Valentinstag eine grauenvolle Jagd. Ein abgewiesener Liebender, wahnsinnig geworden und völlig unberechenbar, veranstaltet eine mörderische Hatz, die blutige Spuren durch endlose Korridore und die Operationssäle einer Klinik zieht. Verrückt vor Liebe zur schönen Susan vernichtet der sadistische Mörder Harry alles und Jeden, an dem die gejagte Frau hängt. Unbarmherzig treibt er sie in eine Sackgasse des Irrsinns, an deren Ende der Tod lauert. Gibt es auch für Susan kein Entkommen... ?
 

Meinung

 °X-Ray - Der erste Mord geschah am Valentinstag° kann durch seine sehr düstere Spitalatmosphäre überzeugen. Die Darsteller gehen in Ordnung, auch wenn der eine oder andere etwas schlechter daher kommt. Die Morde sind einfallsreich, auch wenn man auch garnicht so viel sehen kann. Für mich ist die Beschlagnahme des Films völlig daneben und kann in keiner Weise gerechtfertigt werden.
Wer auf einen mehr oder weniger spannenden Spitalhorrorfilm steht,.kleine Abstriche zulässt, bekommt einen düsteren Slasher serviert.

Leider sind alle deutschen DvD Veröffentlichungen Bootlegs


 
   

Trailer