foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

XXXorcist, The
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: The XXXorcist

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 2005

Laufzeit: 160 min.

Regie: Doug Sakmann

Darsteller: Joanna Angel, Tommy Pistol, Kylee Kross, Spyder Jonez


 

Story

Ausgerechnet an ihrem 18. Geburtstag hat Regan Theresa MacFeel (Joanna Angel) ein kleines Problem: Sie wird vom Fickteufel heimgesucht, der nun aus ihr spricht! Die verängstigte Mutter lässt in der Not den XXXORCIST Father Merkin (Tommy Pistol) kommen, der sich kurz darauf mit seinem göttlichen Fickwerkzeug an die Teufelsaustreibung macht: Er treibt es mit der armen Regan quasi wie der Teufel - vögelt sie bestialisch in Mund, Muschi und Arsch! Hilfreich steht ihm dabei auch die holde Mutter Mrs. MacFeel (Kylee Kross) mit ihrer geilen Zunge zur Seite. Wie die Geschichte ausgeht? Das können Sie selbst wählen: 'Sad', 'Happy' oder 'Fucked up' stehen zur Auswahl!
 

Meinung

 Nach langem hin und her haben wir uns einmal mehr an einen Film gewagt, der eigentlich nicht viel mit dieser Page zu tun hat. °XXXorcist°,..ja vom Titel her passt scho,...aber inhaltlich kommen gerade einmal 2 Min dem Horrorgenre zugute. Der Rest ist dann doch ein Hardcore Porno mit etwas grünen Schleim.
Als ich damals den Titel gesehen habe dachte ich noch,..ja warum nicht noch mehr solche Teile,..Horror und Porno könnte doch ne gute Mischung sein,..aber nein habe mich hier wohl geirrt.
Der Film kann nur mehr den B-Movie Pornofan amüsieren,...weder rechter Horror noch schöne Mädels kann der Film bieten,.dafür kann der Film mit drei verschiedenen Schlussvarianten angesehen werden. War ja froh, hat der Film nur eine Laufzeit von ca. 45 min.
Ist nunmehr der zweite solche Titel auf der Page,...der dritte wird noch folgen....

Extras: 
Three Alternate Endings Four Audio Commentaries w/ Director, Actors, Crew Behind The Scenes Rehearsal and Script Readings Scoring and Voice Overs Demonic Photo Gallery Trailers Easter Eggs
Laufzeit insgesamt: ca. 160 min englisch


 
   

Trailer