foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Guinea Pig: Android of Norte Dame
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Za ginî piggu 2: Nôtoru Damu no andoroido

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Japan ,1988

Laufzeit: 52 min

Regie: Kazuhito Kuramoto

Darsteller: Toshihiko Hino, Mio Takaki, Tochirô Taguchi


 

Story

Der Wissenschaftler Karazawa hofft, für seine schwerkranke Schwester eine Möglichkeit zur Heilung zu finden, indem er Experimente mit lebenden Menschen durchführt. Von einem Menschenhändler namens Kato bekommt er seine "Guinea Pigs" geliefert, für die Kato allerdings schon bald horrende Preise verlangt. Schließlich tötet Karazawa Kato und verwendet seinen Kopf, um einen Androiden zu bauen...
 

Meinung

 ° Android of Notre Dame ° der Guinea Pig - Reihe kann zwar eine recht gute Atmosphäre erreichen, wer sich aber wieder auf einen Folterfilm freut wird enttäuscht.  Auch wenn die Story noch einigermaßen gelungen ist, sind die Effekte längst nicht mehr so gekonnt wie zu Beginn der Reihe.
Die Darsteller dagegen gehen in Ordnung, obwohl ja eh nie viel gesprochen wird. der Film kommt auch wieder ohne Lachen aus, es wird alles auf einem recht ernsten Niveau gehalten.

Wer sich einen Guinea Pig- Teil ohne grosses abschlachten gönnen will, kann hier einen Blick riskieren.


 
   

Trailer