foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Guinea Pig: Devil Woman Doctor
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Ginî piggu 4: Pîtâ no akuma no joi-san

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Japan, 1990

Laufzeit: 48 min

Regie: Hajime Ejiki

Darsteller: Nezumi Imamura, Peter, Naoto Takenaka


 

Story

Eine japanische Version des Teledoktors präsentiert die skurrilsten Krankheiten der Welt. Die Palette des Gezeigten deckt dabei von platzenden Köpfen über aufmüpfige Händen bis hin zu redenden Bäuchen so ziemlich alles ab.
 

Meinung

Dieser Teil der Guinea Pig - Teile ist wohl einer der dümmsten. Die Effekte sind bis auf ein- zwei Stück recht amateurhaft.
Die Story, wenn man das so nennen kann, ist der letzte Scheiss, ein paar Krankheiten werden auf andere Art versucht zu heilen. Der ganze Film wirkt stümperhaft. Hier ist die Reihe ziemlich auf dem Nullpunkt.
Der Film ist nicht zu empfehlen, kann den Zuschauer auf keine Art und Weise schocken, wie es die ersten noch getan haben.


 
   

Trailer