foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Ich weiß, wer mich getötet hat
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: I Know Who Killed Me

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 2007

Laufzeit: 102 min

Regie: Chris Sivertson

Darsteller: Lindsay Lohan, Julia Ormond, Neal McDonough, Brian Geraghty, Bonnie Aarons, Michael Adler


 

Story

Aubrey Fleming ist eine clevere High-SchooI-Schülerin mit einer viel versprechenden Zukunft; sie lebt in einer intakten Familie, hat einen Freund und ihre Clique. Doch eines Nachts verschwindet sie plötzlich wie vom Erdboden ... Zwei Wochen später wird sie schwer verIetzt mitten im WaId gefunden: Aubrey war von einem brutalen SerienkiIIer entführt worden, konnte aber fliehen. Sie wird ins Krankenhaus gebracht, wo sie vom FBl verhört wird. Doch sie kann sich an nichts erinnern und noch schlimmer: lhre EItern und Freunde müssen realisieren, dass sie ihre Identität leugnet und alles, was jemals zuvor in ihrem Leben passiert ist, offenbar vergessen hat......
 

Meinung

° Ich weiß, wer mich getötet hat °,.....ich weiss auch wer mich getötet hat, nach so einem Film. Nun habe ich meine Hirnwindungen einmal mehr gelüftet. Der Film ist sowas von zottelig, die Story kaum nachvollziehbar. Sowas schlechtes habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Auch wenn ein paar kurzweilige Folterszenen zu begutachten sind, kann der Film weder als Thriller noch als Horrorfilm punkten. Für mich wahrscheinlich einer der schlechtesten Filme die ich im Jahre 2010 gesehen habe, da nützt auch der Name Lindsay Lohan nichts.


 
   

Trailer