foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Incredible Melting Man, The - Planet Saturn lässt schön grüssen 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Incredible Melting Man, The

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 1977

Laufzeit: 86 min uncut

Regie: William Sachs

Darsteller: Alex Rebar, Burr DeBenning, Myron Healey, Michael Alldredge


 

Story

Oberst Steven West flog mit zwei Kollegen in der Nähe des Saturns herum. Was dort passierte bleibt ein Geheimnis, denn nur er kehrt nach Hause zurück, befallen von einer mysteriösen Krankheit: Das Fleisch fällt ihm von den Knochen, er schmilzt regelrecht. West flieht aus dem Krankenhaus und schleicht sich durch die Gegend, um Menschen zu töten und deren Fleisch zu sich zu nehmen, denn das ist seine einzige Art, den Verfall zu stoppen. Sein Arzt macht sich auf die Suche nach ihm, was relativ einfach ist, da er nur den herumliegenden Fleischbrocken im Wald folgen muß...
 

Meinung

 °Planet Saturn lässt schön grüssen° oder °The Incredible Melting Man° ist Trash pur. Die Story ist sowas von durchgeknallt,..echt spassig. Die Effekte sind für 77 nicht einmal so schlecht, wenn man das Budget in Betracht zieht. Die Darsteller agieren wie üblich für solche Filme nicht gerade im Oscarlevel, sind aber passend. Leider watschelt der Hauptdarsteller die meiste Zeit des Films durch die Gegend und sucht neues Menschenfleisch ohne dass irgendwie Spannung aufkommt. Somit muss sich der Zuschauer mit teilweise langweiligen Passagen vergnügen. Wer aber einen für die damalige Zeit recht gut dargestellten Effekt sehen will sollte den Film schon bis zum Ende ansehen.

Wer auf Trash, mit für die damalige Zeit ordentlichen F/X, seichten Story und Darsteller steht, sollte sich den Film unbedingt einmal ansehen.


 
   

Trailer