foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Infekt
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Infekt

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Deutschland, 2007

Laufzeit: 91 min

Regie: Michael Effenberger

Darsteller:Timo Jürgens, Robert Huber, Benjamin Heer, Sabrina Huber

 

Story

Deutschland in der nahen Horrorzukunft. Eine mysteriöse Seuche hat die Mehrzahl der Bevölkerung dahin gerafft und in menschenfressende Zombies verwandelt. Benno, Timo und Doreen, drei junge Überlebende, durchstreifen schwerbewaffnet die Provinz auf der Suche nach anderen wie ihnen sowie einem geheimnisumwitterten Zufluchtsort namens Zitadelle. Unterwegs machen sie diverse angenehme wie unangenehme Bekanntschaften und entkommenn mehr als einmal nur mit knapper Not dem Tod.
 

Meinung

Infekt ist wieder ein Film, der weder unterhält noch irgendwie Spannung enthält. Der Film ist einfach nur schlecht.
Das einzig, was sich ein wenig sehen lässt, sind die Masken der Zombies, einzelne Effekte und das DvD Cover.
Die Story ist grottenlangweilig, ohne Spannung, Atmosphäre und Action. Zudem ist die Story viel zu lang, 20 min hätten für den Scheiss gereicht.
Für mich ein Film, den die Welt nicht braucht.


 
   

Trailer