foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors, A

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 1987

Laufzeit: 93 min

Regie: Chuck Russell

Darsteller: Heather Langenkamp, Craig Wasson, Patricia Arquette,

Robert Englund

 

Story

Nancy wird Betreuerin einer Psychiatrischen AnstaIt. Die Kinder, haben alle die seIben Probleme: Einschlafen und Freddy  kommt.
 

Meinung

Nach dem relativ schlechten Teil 2 von Nightmare, konnte sich die Regie wieder aufrappeln und mit Hilfe von Wes Craven einen besseren weiteren Teil er Saga erstellen. Die Geschichte findet diesmal in einer Anstalt statt. Die Darsteller sind gut gewählt, auch sind Nancy und ihr Vater wieder an Bord. Die Atmosphäre kann schön gruseln,...besonders in den Traumsequenzen. Auch die Effekte sind recht blutig und gut gemacht.
Aus meiner Sicht ein gutes Sequel aus der Nightmare-Saga.


 
   

Trailer