foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Tattooist - Das Böse geht unter die Haut
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Tattooist, The

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Neuseeland, Singapur, 2007

Laufzeit: 87 min

Regie: Peter Burger

Darsteller: Jason Behr, John Bach, Timothy Balme, Mia Blake, Jarred Blakiston, Alison Bruce


 

Story

Der amerikanische Tattoo-Künstler Jake Sawyer (Jason Behr) will bei einer Ausstellung in Singapur die traditionelle samoanische Tätowier-Kunst erlernen. Dort trifft er auf Sina (Mia Blake), in die er sich beim ersten Anblick verliebt. Doch beim Experimentieren mit einem alten Tätowier-Werkzeug, entfesselt Jake unwissend einen mächtigen und bösartigen Geist, der jeden befällt den er berührt. Seine Kunst erhält eine neue, bedrohliche Dimension, die zur tödlichen Gefahr für sein Umfeld wird. Um Sina und auch seine eigene Seele vor dem Geist zu retten, begibt sich Jake auf eine Reise in die Welt der pazifischen Mythen…
 

Meinung

° Tattooist ° ist ein leichtes Popcorn- Gruselfilmchen. Die Story ist recht interessant, aber doch nur altes in neuem Gewand.
Die Darsteller gehen in Ordnung, auch wenn mir so auf die schnelle niemand bekannt vorkommt.
Leider fehlt es an Spannung und Atmosphäre, was das ganze zu locker macht. Die Effekte sind nicht schlecht, aber auch nichts weltbewegendes.
Für einen Film zwischendurch kann man ° The Tattooist ° sicher einmal ansehen.


 
   

Trailer