foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Tödlicher Anruf - One Missed Call
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: One Missed Call

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Deutschland, Japan, USA, 2007

Laufzeit: 87 min

Regie: Eric Valette

Darsteller: Edward Burns, Shannyn Sossamon, Azura Skye, Ana Claudia Talancón


 

Story

Durch rätselhafte Umstände kommen eine Reihe von Leuten auf brutale Weise um. Kurz vor Ihrem Tod berichten sie aIIe von mysteriösen Dingen die sie gesehen haben. Ausserdem erhalten sie aIIe eine Nachricht auf ihre Mailbox auf der ihre eigene Stimme zu hören ist. Der Eingang der Nachricht liegt bei allen in einer nahen Zukunft. Beth, die aIle Opfer kennt macht sich zusammen mit Detective Jack Andrews auf die Suche nach einer Erklärung. Zu Ansätzen einer Lösung kommen sie aber erst, nachdem Beth selbst einen Anruf erhält und ihren eigenen Todesmoment auf ihrer Mailbox hört.
 

Meinung

° Tödlicher Anruf ° oder ° One Missed Call ° ist ein weiteres Remake eines asiatischen Horrorfilms; ° The Call ° . Der Film funktioniert eigentlich recht gut, die Darsteller geben eine ordentliche Leistung.
Doch es fehlt am Drive,..leider ergeben sich immer wieder unspektakuläre Längen, einige Schockeffekte können dies dann aber wieder ausbügeln. Diese Mischung aus ° Final Destination ° und den ° The Ring ° kann aber trotzdem unterhalten.
Auf Blut und andere Effekte wurde gänzlich verzichtet, hier geht es ums gruseln und um die Angst vor dem Tode.

Für lockere heitere Gruselunterhaltung, kann der Film sorgen.


 
   

Trailer