foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Plane Dead - Der Flug in den Tod
 

Review - Filmkritik

Originaltitel:    Flight of the Living Dead: Outbreak on a Plane
Herstellungsland/Erscheinungsjahr: USA,2006
Laufzeit: 89 min uncut
Regie:    Scott Thomas
Darsteller:    David Chisum, Kristen Kerr, Sarah Laine, Kevin J. O'Connor,

Richard Tyson

 

Story

Ein Wissenschaftler transportiert seine mit einem üblen Zombie-Virus infizierte Kollegin im Bauch eines normalen Passagierfliegers außer Landes. Unterwegs in einem heftigen Gewittersturm jedoch macht die Dame sich selbständig, überwältigt ihren Bewacher und infiziert Mitfliegende, die ihrerseits rasend vor Blutgier über andere Passagiere herfallen. Während unten am Boden Miltärs den Abschuss der Maschine erwägen, arbeiten die wenigen Überlebenden über den Wolken verzweifelt an einer Gegenstrategie.
 

Meinung

Plane Dead - Der Flug in den Tod ist ein recht ordentlicher Zombiefilm. Leider ist er kein Ueberflieger, aber trotzdem kann er an einem lockeren DvD-Abend gut unterhalten. Auch die Darsteller hatten sichtlich Spass den Dreh durch zu ziehen, alle sind mit viel Elan an der Sache.
Die Effekte sind gut bis sehr gut gemacht, ordentliche Headshots und andere Splattereien können bestaunt werden. Aber Achtung; es gibt eine geschnittene und eine uncut Version des Films. Bei unserer Fassung handelt es sich um die Uncutversion.
Für meinen Geschmack hätten noch ein paar schöne Ausweidungen vorhanden sein können, diese fehlen leider.
Aber allen Zombiefans kann man den Film ans kalte Herz legen, einen Blick zu riskieren.


 
   

Trailer