foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Ausflug in das Grauen
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Don't go in the Woods... Alone!

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 1982

Laufzeit: 79 min uncut

Regie: James Bryan

Darsteller: Jack McClelland, Mary Gail Artz, James P. Hayden, Angie Brown, Ken Carter


 

Story

Einem Klassenausflug in die nordamerikanischen Wälder wird durch einen Killer ein jähes Ende gesetzt.
 

Meinung

 Hier haben wir einen Backwoodslasher der alten Art. Story ist so gut wie keine vorhanden. Der Film ist voller Logiklöcher, die Darsteller verhalten sich wie die letzten Kreteneier. Im Film geht es nur ums abschlachten von miesen Darsteller. Die billige Machart des Films, das heisst das wenige Budget ist mehr oder weniger immer zu sehen.
Leider erfährt der Zuschauer auch nicht wieso der Killer die ganzen Leute zum Teil in ihre Bestandteile zerlegt.
Was mir aber gefallen hat ist der Score zu Anfang,..so richtig ala ° Tanz der Teufel ° , dann ist aber Schluss.
Auch wenn der Film es auf die Liste der verbotenen Titel in Deutschland geschafft hat, wie auch immer, ist der Film nur den Hardcore Backwoodslasherfans zu empfehlen.


 
   

Trailer