foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Art of the Devil 2
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Long Khong

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: Thailand, 2005

Laufzeit: ca. 93 min

Regie: Kongkiat Khomsiri, Seree Phongnithi

Darsteller: Napakpapah Nakprasit, Namo Tonggumnerd, Korakot Vormuksik


 

Story

Das Zusammentreffen von 6 alten Schulfreunden steht unter einem schlechten Stern. Ein dunkles Geheimnis ihrer Vergangenheit verbindet sie und führt sie in eine furchtbare Welt der schwarzen Magie und des Verderbens. Der Horror, den sie selbst ausgesät hatten, streckt nun gnadenlos seine Finger nach dem Leben der 6 aus, ohne ihnen eine Chance auf Erlösung zu geben.
 

Meinung

 °Art of the Devil 2° weiss leider wie der erste Teil nicht so zu gefallen. Die Story ist ziemlich langweilig,..der Film braucht viel zulange, bis er in Fahrt kommt.
Die Darsteller sind meiner Meinung besser gewählt und glaubhafter als im ersten Teil. Macht den Film aber auch nicht besser.
Was wirklich zu gruseln oder besser gesagt ekeln kann, sind die Effekte. Da wird doch noch allerhand geboten.
Für mich sind die Teile eine rechte Enttäuschung,...schade, da wäre sicher mehr drin gewesen.
Wie die Cover doch täuschen können.


 
   

Trailer