foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Partnershop

Neuste Filmkritik

I Spit on Your Grave 2

Sweet Home

Naked Fear - Lauf um dein Leben .... wenn du kannst!
 

Review - Filmkritik

Originaltitel: Naked Fear

Alternativtitel:

Herstellungsland/Herstellungsjahr: USA, 2007

Laufzeit: 102 min

Regie: Thom Eberhardt

Darsteller: Danielle De Luca, Evan Adrian, Lisa Bonanno, Kalila Ceccarelli


 

Story

Diana lässt in ihrer Funktion als neue hochbegabte Animiertänzerin im Stripschuppen des verschlafenen Südstaatennestes die Konkurrentinnen alt aussehen und verdreht den Gästen gleich serienweise den Kopf. Auf diese Weise weckt sie auch die Aufmerksamkeit eines gut aussehenden, doch schwer gestörten Jägersmannes, der sich die Jagd auf das gefährlichste Wild aufs Panier geschrieben hat. Prompt erwacht Diana nach einem Rendezvous unbekleidet in der Wildnis und muss vor einem Bogenschützen türmen.
 

Meinung

° Naked Fear ° ein recht grottiger Film. Wer sich hier an der Coverbeschreibung blenden lässt, soll gewarnt sein. Auch wenn man die hübsche Danielle De Luca nackt durch Bild huschen sehen kann, rettet es doch den recht langweiligen und langatmigen Film nicht. Die Darsteller gehen zwar soweit in Ordnung, aber die Story ist viel zu locker und tempolos. Die Menschenjagt könnte für ne KJ Freigabe einiges mehr bieten, nur wegen Titten und einer Armbrust gäbe es auch ne ab 14 Jahre.
Für mich eine rechte Enttäuschung, aber mit Bier kriegt man das Filmchen runter.


 
   

Trailer